Gaslicht-Kultur e.V.

Gaslicht ist Berlin! - Besuchen Sie uns auch auf facebook

 

 

Unsere bezirklichen Einwohneranträge

Bitte unterstützen Sie unsere Einwohneranträge. Unter den untenstehenden Links können Sie sich das entsprechende Antragsformular aus Ihrem Bezirk herunterladen, ausdrucken und von Einwohnern des entsprechenden Bezirks unterzeichnen lassen. Bei jeweils 1000 Unterschriften muss sich die BVV des jeweiligen Bezirks mit dem Antrag befassen. Einwohneranträge zu diesem Thema hat es in der Vergangenheit bereits in Charlottenburg-Wilmersdorf und Stegiltz-Zehlendorf gegeben. In beiden Fällen ist der Antrag von der jeweiligen BVV angenommen worden. Die Anträge können von allen Personen ab dem 16. Lebensjahr, die in dem jeweiligen Bezirk mit Hauptwohnsitz gemeldet sind, unterschrieben werden. Sie können die Anträge herunterladen, selbst Unterschriften sammeln oder auch nur selbst unterschreiben und uns die ausgefüllten Bögen dann zurückschicken. Entweder an die auf den Anträgen angegebene Adresse oder an Gaslicht-Kultur e.V., Am Postfenn 5, 14055 Berlin.

 

Einwohnerantrag Tempelhof-Schöneberg

Auch in Tempelhof-Schöneberg wollen wir den flächendeckenden Abriss der historischen Gaslaternen verhindern. Deshalb haben wir auch in diesem Bezirk einen Einwohnerantrag gestartet, für den die gleichen Bedingungen gelten wie in den anderen Bezirken.

Den Antrag können Sie sich im pdf-Format hier herunterladen.

WeitereInformationen zum Thema finden Sie auf der Seite des Aktionsbündnisses
Gaslicht ist Berlin und auf den Seiten des Vereins Gaslicht-Kultur e.V.

 

Einwohnerantrag Friedrichshain-Kreuzberg

Mit diesem Einwohnerantrag soll verhindert werden, dass im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg die weltweit einmalige historische Gas-Straßenbeleuchtung aus dem Stadtbild verschwindet.

Bitte beachten Sie, dass nur Personen mit dem Erstwohnsitz in Friedrichshain oder Kreuzberg diesen Antrag unterzeichnen können.

Den Antrag können Sie sich im pdf-Format hier herunterladen.

 

Einwohnerantrag Reinickendorf

Frohnau beispielsweise war bis vor kurzem noch das größte zusammenhängend mit Gas beleuchtete Gebiet weltweit. Der Austausch der Gas-Reihenleuchten durch elektrische Laternen vom Typ "Jessica" hat dieses Gebiet in 28 Teilstücke zerschnitten. Mit diesem Einwohnerantrag wollen wir den Erhalt der Gasbeleuchtung wenigstens zu einem repräsentativen Anteil in Reinickendorf erreichen.

Den Antrag können Sie sich im pdf-Format hier herunterladen.